Ichibyoshi - intern

Training für Erwachsene

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahre können bei uns bis zu dreimal pro Woche trainieren. Die Einteilung der Gruppen gliedert sich nach Graduierungen.

Die Mitglieder können wie folgt trainieren:

 

Montag:
Das "Montagstraining" ist unser "Allround"-Training, indem alle Inhalte des Karate unterrichtet werden. Mögliche Inhalte sind also: Grundschule, Kata, Kumite und Selbstverteidigung. Die Inhalte werden durch die Trainer festgelegt. Es werden alle Gradierungen unterrichtet.

 

Mittwoch:
Das Training am Mittwochabend ist unterschiedlich angelegt. Zum einen findet einmal monatlich eine Sparringseinheit statt. Hier wird mit entsprechenden Schützern das Training unter "Kontaktbedingungen" trainiert. Es fließen Elemente des Kickboxens und des Mixed Martial Arts ein, da auch Ringen und Bodenkampf unterichtet wird. Die Termine für das Sparring werden in der Kategorie "Termine" eingestellt. Die Teilnahme ist für alle Gradierungen ab 15 Jahren möglich. Im Sparring kann neben dem Karateanzug auch in normaler Sportkleidung trainiert werden.

An den anderen Abenden an denen kein Sparring stattfindet, findet ein sogananntes "freies Training" statt. Das heisst die Halle steht allen Mitgliedern ab 15 Jahre offen. Jeder kann entweder in kleinen Gruppen oder für sich selbst trainieren. Der ranghöchste Teilnehmer steht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Darüber hinaus findet hier, zur Wettkampfsaison hin, auch das wettkampforientierte Training statt.

 

Freitag:
Am Freitagstraining können alle Graduierungen im genannten Altersspektrum teilnehmen.  Ähnlich wie beim Montagstraining wird hier die ganze Bandbreite des Karate vermittelt. Auch für Karateanfänger besteht hier die Möglichkeit zum Training.